Image

Zentrum der Familienbildung

Regionalstandort Neubrandendburg

Mit Beginn des Jahres 2016 hat der Landkreis in seinem „Rahmen- und Umsetzungskonzept zur Familienbildung“ eine Aufteilung der Verantwortung für Familienbildung durch vier „Zentren der Familienbildung“ vorgenommen.

Die Zentren sind Anlaufstellen, die Müttern, Vätern, Kindern, Großeltern und allen weiteren Interessierten generationsübergreifend einen Ort zur Begegnung, zum Erfahrungsaustausch und auch zur gegenseitigen Hilfe bieten.

Die wesentlichen Aufgaben der Zentren sind dabei:

  • eigenständige familienbildungsrelevante Angebote zu schaffen,
  • Koordinator und Kooperationspartner für andere Akteure*innen zu sein und
  • als Ansprechpartner für den örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe zu fungieren.

Das Projekt „Zentrum der Familienbildung“ wird gefördert durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern sowie durch den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Rahmen- und Umsetzungskonzept des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte zur Familienbildung

Fortschreibung 2018 - 2020

Im AWO Haus der Familie befindet sich das Zentrum der Familienbildung am Regionalstandort Neubrandenburg.

Bei Fragen zur Familienbildung erhalten Sie von uns alle notwendigen Informationen.

AWO Stadtverband Neubrandenburg e. V.
Friedrich-Engels-Ring 42
17033 Neubrandenburg
Telefon: 03 95 / 5 66 53 71

E-Mail: conny.roemisch@awo-nb.de
Ansprechpartnerin: Conny Römisch

Eine intensive Vernetzung der Akteure*innen von Bildungsangeboten für Familien erfolgte durch die Gründung des „Arbeitskreises Familienbildung“ in Neubrandenburg.

Der Arbeitskreis ist ein offenes Arbeitsgremium, ein Netzwerktreffen für die Akteure*innen der Familienbildung.

Was wollen wir erreichen?

  • eine Vernetzung aller Familienbildungsangebote
  • Bildung, Beratung und Information von Familien und deren Angehörigen sowie allen Interessierten
  • Praxisbezogener Wissensaustausch und wechselseitiger Wissenstransfer zwischen der Hochschule Neubrandenburg und den Akteure*innen der Familienbildung
  • Beratung und Unterstützung in der Entwicklung, Umsetzung und Evaluation unterschiedlicher Konzepte der Familienbildung

Folgende Akteure*innen sind im Arbeitskreis Familienbildung für den Regionalstandort Neubrandenburg vertreten.

Hier können Sie sich über die Familienbildungsangebote der Träger informieren.

Haus der Familie
AWO Stadtverband Neubrandenburg e.V.
Ansprechpartnerin: Conny Römisch

Familienzentrum Nord
Bürgerinitiative „Leben am Reitbahnweg“ e.V.
Ansprechpartnerin: Karin Sprick

CARIbuni Stadtteiltreff für Kinder und Familien
Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.
Ansprechpartner: Sebastian Zaddach

NB -  Radiotreff 88,0
Ansprechpartnerin: Mandy Vannauer, Martina Kelling

Ein Quadratkilometer Bildung
RAA Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Ansprechpartner: Thomas Evers

Mehrsprachigkeit Leben!
RAA Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Ansprechpartnerin: Dr. Claudia Seele

Familienzeit e.V.
Ansprechpartnerin: Ilka Laukat

Hochschule Neubrandenburg
Ansprechpartnerin: Anja Lentz-Becker

rosalila Beratung & Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Ansprechpartner/in: André Sandmann, Iris Arndt

Duden Institut für Lerntherapie Neubrandenburg
Ansprechpartnerin: Kristina Schönfeld

Regionalbibliothek Neubrandenburg
Ansprechpartnerin: Veronika Krummenauer

Quartiersmanagement Neubrandenburg
Ansprechpartner: Stephan Reich

Stadt Neubrandenburg
Ansprechpartnerin: Marie Suckow

Der Familienwegweiser der Stadt ist ein Kompass für alle Lebenslagen.
Zu allen Themen rund um die Familie finden Sie hier Ansprechpartner*innen.

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag  08:00 - 17:00 Uhr
Freitag  08:00 - 12:00 Uhr
Conny Römisch
Conny RömischProjektmitarbeiterinconny.roemisch@awo-nb.de
Telefon: 0395 5 66 53 71
Handy: 0176 366 091 37

Weitere Informationen zu Partnern, welche für Sie zur Verfügung stehen

Adresse

Zentrum der Familienbildung
Friedrich-Engels-Ring 42
17033 Neubrandenburg