Image

Mobile Familienbildung

Familienbildung ist mobil.

Wir kommen mit unseren Angeboten in Ihre Einrichtungen und/oder helfen Ihnen bei der Suche nach geeigneten Referenten*innen.

Das Rahmen- und Umsetzungskonzept zur Familienbildung 2020 ff. des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte beschreibt die Mobilmachung der Familienbildung als eine wichtige Aufgabe: „Der Ausbau der Komm- und Gehstruktur ist ein wichtiger Ansatzpunkt bei der Weiterentwicklung der Familienbildung im Landkreis, insbesondere im ländlichen Raum.“

Rahmen- und Umsetzungskonzept des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte zur Familienbildung

Fortschreibung 2018 - 2020

Mit den Angeboten der Familienbildung in Seminar- oder Kursformen, als Workshops oder Informationsveranstaltungen sowie verschiedene Beratungsformen wollen wir die Zielgruppen bedarfsgerecht erreichen.

Damit erhalten auch die Eltern, denen der Zugang aufgrund der ländlichen Gegebenheiten und fehlender Verkehrsanbindung erschwert ist, die Möglichkeit, Familienbildungsangebote in Anspruch zu nehmen. Um dem gerecht zu werden, bieten wir neben Präsenzveranstaltungen auch digitale Veranstaltungsformen an.

Eltern werden und Eltern sein bringt eine Vielfalt an Aufgaben mit sich. Die Entscheidung eine Familie zu gründen, die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und für ein gesundes körperliches und emotionales Wachstum zu sorgen, erfordert von Eltern komplexes Wissen und verschiedene Erziehungs- und Beziehungskompetenzen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Partnerschaft und das Familienleben lebendig und wohlwollend zu gestalten, kann als sehr heraufordernd erlebt werden.

Mit unseren Angeboten wollen wir Eltern in der Wahrnehmung ihrer Erziehungsverantwortung stärken und unterstützen sowie dazu beitragen, dass Ressourcen aktiviert, entwickelt und gestärkt werden können. In einem offenen Austausch haben Eltern die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen, darüber miteinander ins Gespräch zu kommen sowie eigene Vorstellungen und Verhaltensweisen zu reflektieren.

Das Projekt „Mobile Familienbildung“ wird gefördert durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern sowie durch den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Um Ihnen die Suche nach einem geeigneten Seminar oder Kurs zu erleichtern, haben wir die Themenkataloge nach dem Alter der Kinder in „Angebote für Kitas“, „Angebote für Grundschulen“ sowie „Angebote für weiterführende Schulen“ katalogisiert.

Wenn Sie ein Familienbildungsangebot in Ihrer Einrichtung (Kita, Schule, offener Elterntreff, Begegnungsstätte) wünschen oder Fragen haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag  08:00 - 17:00 Uhr
Freitag  08:00 - 12:00 Uhr
Conny Römisch
Conny RömischProjektmitarbeiterinfamilienbildungsstaette@awo-nb.de
Telefon: 0395 5 66 53 71

Angebote
für Kitas

Angebote
für Grundschulen

Angebote für
weiterführende Schulen

Adresse

Mobile Familienbildung
Friedrich-Engels-Ring 42
17033 Neubrandenburg