Angebote für Kitas

 

Diese Themen können für die Kita oder einzelne Gruppen angeboten werden.

„Liebend gern erziehen“
5 Prinzipien einer positiven Erziehung
Referentin: Liane Frischkorn, Pädagogische Mitarbeiterin der AWO Familienbildungsstätte

„Aggressionen bei Kindern – ein neues Tabu?!“
Aggressionen sind weder gut noch schlecht. Wie Eltern mit Wut oder Wutausbrüchen ihrer Kinder besser umgehen können.
Referentin: Judith Kroy, Familylab Seminarleiterin

„Wenn Eltern sich durchsetzen müssen“
Ein Elternabend mit Filmvorführung „Wege aus der Brüllfalle“ und anschließendem Meinungsaustausch.
Referentin: Sabine Kulow, Pädagogische Mitarbeiterin der AWO Familienbildungsstätte

„Nein! Nein! Nein! Ich will nicht!“
Zwischen Wutausbrüchen und Kuscheln --> Phase der Willensbildung (Trotzalter)
Die Kinder beginnen sich aus der totalen Abhängigkeit von ihren Eltern zu befreien.
Referentin: Sabine Kulow, Pädagogische Mitarbeiterin der AWO Familienbildungsstätte

„Spiel ist keine Spielerei“
Warum das Spielen für die kindliche Entwicklung so wichtig ist.
Referentin: Liane Frischkorn, Pädagogische Mitarbeiterin der AWO Familienbildungsstätte

„Grenzen setzen ist (k)ein Kinderspiel“
Grenzen setzen und der Umgang mit Konsequenzen und Strafen
Referentin: Sabine Kulow, Pädagogische Mitarbeiterin der AWO Familienbildungsstätte

„Geschwister – Zwischen Liebe und Rivalität“
Was die Geschwisterbeziehung so besonders macht. Rollen, Rivalität, Aggressionen
Referentin: Johanna Otte, Basic Bonding – Kursleiterin

„Konsequent sein…“
Der Umgang mit Konsequenzen und Strafen im Erziehungsalltag.
Referentin: Sabine Kulow, Pädagogische Mitarbeiterin der AWO Familienbildungsstätte

„Durchblick im Mediendschungel“
Was brauchen unsere Kinder zum sinnvollen Umgang mit Medien. Mediennutzung, Sicherheiten und Risiken
Referent: David Tietz, Medienpädagoge

„Zwischen zwei Welten“
Kinder im medialen Zeitalter Der Brüning-Film will Eltern helfen, eine starke innere Haltung zum Bildschirm-medien-konsum zu entwickeln. Die Begrenzung des Bildschirmmedienkonsums sollte genauso selbstverständlich zum Alltag gehört, wie das Zähneputzen.
Referentin: Liane Frischkorn, Pädagogische Mitarbeiterin der AWO Familienbildungsstätte Sabine Kulow, Pädagogische Mitarbeiterin der AWO Familienbildungsstätte

„Liebevoll begleiten“
Körperwahrnehmung und körperliche Neugier kleiner Kinder
Referentin: Iris Arndt, Diplom- Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin (FH), Sexualpädagogin INITIATIVE ROSA- LILA Neubrandenburg

„Kindernotfälle richtig versorgen“
Die Eltern bekommen Informationen, wie sie sich in Notsituationen verhalten können. Ein Vortrag mit Fragerunde
Referentin: Karin Lammert, Ausbilderin Erste Hilfe am Kind

 

Die Kosten für die Seminare betragen 30,00€. Im ländlichen Bereich kommen die Fahrkosten dazu (0,25€ pro Kilometer).

 

Die folgenden Kurse können wir bei Interesse auch in Ihrer Einrichtung durchführen.

Elternkurse:
„Starke Eltern – Starke Kinder“
5 x 90 Minuten
Teilnehmerbeitrag: 25,00€

„Harmonische Kindermassage“ nach Bruno Walter,
4x 60 Minuten
für Eltern mit Kindern von 2 bis 7Jahren
Teilnehmerbeitrag: 20,00€
Die Teilnehmerzahl sollte mindestens 7 Eltern betragen.

 

Eltern sind die Experten in ihrer Familie und müssen mit Erziehungsverantwortung für ihre Kinder immer wieder neue Entscheidungen treffen. Unsere Seminare und Kurse helfen den Eltern, ihre Erziehungskompetenz zu stärken, um den Erziehungsalltag erfolgreich und entspannter zu meistern.

Wir kommen gern in Ihre Einrichtung, um unsere Angebote vorzustellen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Sabine Kulow

AWO Mobile Familienbildung

Einrichtungsleitung

Sabine Kulow

Telefon: (0395) 5 66 53 71
Telefax: (0395) 56 60 78 13

E-Mail: familienbildungsstaette(at)awo-nb.de