Kompetenzzentrum

 

Kinder und Jugendliche betreuen, fördern, schützen, Familien gemeinsam Beraten und ihnen Hilfestellung geben, sie begleiten und ihre Kompetenzen erkennen, ihre Fähigkeiten aktivieren, ihre eigenen Ressourcen nutzen, genau dafür steht unser „AWO Kompetenzzentrum für Kinder und Jugendliche“ in Neubrandenburg.

Im Rahmen dieser Angebote ist ein flexibles Hilfenetz entstanden, welches Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern in schwierigen Situationen genau die Unterstützung garantiert, die sie benötigen. Ein Team aus erfahrenen Erziehern, Diplomsozialpädagogen, Therapeuten, Psychologen und anderen qualifizierten Fachleuten begleitet und berät Sie vertrauensvoll zu allen Fragen der Erziehung und bespricht unter Einbeziehung aller Beteiligten geeignete und notwendige Hilfeleistungen. Mit einbezogen sind dabei die aktuellen Beziehungsfelder der Betroffenen, z. B. Familie, Schule, Lehrausbildung, sowie Freizeit und andere Netzwerke. Wir glauben fest daran, dass Kinder, Jugendliche und Eltern sowie das gesamte Familiensystem Ressourcen besitzen und arbeiten mit ihnen daran, diese zu erkennen, zu mobilisieren und zu nutzen. Unsere angebotenen Hilfen verstehen sich als Hilfen zur Selbsthilfe. Wir werden im Auftrag der Jugendämter für Hilfebedürftige tätig.

Möchten Sie als Eltern, Kinder oder Jugendliche diese Angebote wahrnehmen, sollten Sie sich an das zuständige Jugendamt wenden, das dann die Verbindung herstellt. Selbstverständlich kann das „AWO Kompetenzzentrum für Kinder und Jugendliche“ auch direkt aufgesucht werden. Wir beraten Sie gerne. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern zur Verfügung.

Ambulante Hilfen
zur Erziehung

Betreutes
Wohnen

Schulwerkstatt
"Das Boot"

Kinderschutz-
bereich

Bereichsleitung
Jugendhilfen

Jan Birger Häse

Einsteinstraße 8
17036 Neubrandenburg

Telefon: (0395) 7 78 20 56
Telefax: (0395) 7 78 20 55

E-Mail: jan-birger.haese(at)awo-nb.de